Fast im äußersten Nordosten der Insel befindet sich eine der spektakulärsten Rundwanderungen der Insel Teneriffa.




Auf dem Weg werden wir zwei Tunnel durchqueren, der längste ist bis zu 50m lang. Nach gut anderthalb Stunden erreichen wir die Siedlung Bej�a, von wo aus ein Weg hinauf zu dem Ort Bat�n de Abajo führt, an dem wir eine kurze Rast einlegen.





Nach der Überquerung des Kammrückens, mit einem wundervollen Blick nach Chinamada, geht es hinab ins Bachbett des Barranco del Rio, von wo aus wir wieder in den Kanal einsteigen der uns zurück nach Punta del Hidalgo führt. Dieser Kanal bietet zwar keine Tunnels, dafür aber schöne Ausblicke auf die wilde Felsenwelt des Barrancos und später auf den Ort Punta del Hidalgo. Diese Wanderung erfordert gute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit, da der Kanal sich in ca. 300m Höhe befindet und auch der Abstieg schwindelerregende Tiefblicke in die Schlucht zulässt.



  Schwierigkeitsgrad mittel bis schwer
  Wanderzeit ~ 4,5 Stunden
  Höhenunterschied 600m ü.Nn bis 600m u. Nn


Zum Seitenanfang